Lavendel, ein Strauch mit Heilwirkung

Lavendel-Öl, das Erste-Hilfe-Öl

Das Lavendel-Öl besticht durch seinen frischen, blumig-krautig, klaren Duft. Schon die alten Römer wussten diesen hervorragenden Duft für Bäder zu schätzen. Besonders eignet es sich gegen schlechte Gerüche. Es verbreitet einfach Frische.

Botanik

Es gibt 28 Arten und einige Hundert Sorten. Die bekanntesten sind wohl der Echte Lavendel, Schopflavendel und der Speiklavendel. Sein Verbreitungsgebiet hat der Lavendel im Mittelmeerraum, dem Nahen Osten und bis nach Indien.

Herstellung

Geerntet werden die Blüten von Juli bis August. Das Lavendel-Öl wird durch Wasserdampfdestillation gewonnen.

Verdunstungszeit

Herznote

Lavendel, eine wirkungsvolle Heilpflanze

Lavendel, eine wirkungsvolle Heilpflanze

Die Kraft des Lavendels als ätherisches Öl

Dieses Öl stärkt das Selbstvertrauen. Harmonisierend wirkt es bei Stress, Angespanntheit, Unausgeglichenheit, Verstimmungen, Verwirrung, Sorgen, Alpträumen, Depressionen oder sexueller Anspannung. Es fördert erholsamen Schlaf und löst Ängste. Es hilft zu entspannen und sich fallen zu lassen.

Des weiteren wirkt es gegen Entzündungen, Erkältung, Migräne, Herzrasen, Herzklopfen, Lungenbeschwerden, Verdauungsstörungen, Rheuma, Zerrung, Muskelkater, Verstauchung, stärkt das Immunsystem (weiße Blutkörperchen), pflegt die Schleimhaut gestörter Vaginalflora, fördert Wundheilung (Zellerneuerung), juckreizstillend, bei Sonnenbrand oder Verätzung wirkt es kühlend.

Somit ist das Lavendel-Öl “das Erste-Hilfe-Öl” schlicht weg.

Übrigens: Lavendel-Öl darf unverdünnt verwendet werden!

 

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

DIREKTE HILFE

Wir sind derzeit nicht online. Bitte senden Sie uns ein E-Mail; wir werden Ihnen schnellstens anworten.

Sending

©2021 PROnatur24 - die Community für's gesunde Leben

Log in with your credentials

Forgot your details?